Wer ist die FSM

Der Schweizerische Motorbootverband FSM stellt sich vor

Der schweizerische Motorbootverband, FSM Fédération Suisse Motonautique, ist eine schweizerische, politisch und konfessionell neutrale Vereinigung von naturverbundenen Menschen, die ruhig, seriös und naturbewusst ihr Hobby, Motorboot fahren, pflegen, sich gerne im Rahmen einer vernünftigen Gesetzgebung bewegen ohne sinnlose und übertriebene Auflagen. Daher ist es Aufgabe aller Motorbootfahrer, aller Bootsclubs und Verbände, gemeinsam praktikable, pragmatische Lösungen zu suchen und zu fördern sowie auf allen politischen und behördlichen Ebenen immer wieder den Beweis antreten, dass wir Motorbootfahrer die Ersten sind, welche an sauberem Wasser, gesunder Luft und intakten Ufern interessiert sind und uns auch dafür einsetzen.

Geschichte

FSM Fédération Suisse Motonautique entstand am 01. Januar 2007 aus der Fusion zwischen der FSM Föderation Schweizerischer Motorbootklubs, mehrheitlich Clubs und der SIGB Schweizerische Interessengemeinschaft Bootssport, hauptsächlich Einzelmitglieder. Beide Vereinigungen hatten die gleichen Zielsetzungen und vertraten die gleichen Interessen.

Gründung der FSM 1930 in Genf.
Gründung der SIGB Schweizerische Interessengemeinschaft Bootssport 1982 in Zürich.

 

 

Für was setzen wir uns ein?

  • An vorderster Front kämpfen wir für die Erhaltung eines freiheitlichen Motorbootsportes auf allen schweizerischen Gewässern ohne unnötige Vorschriften in Harmonie mit allen andern Wassersportlern und der Natur, sowie der Wahrung der Interessen aller Motorbootfahrer. 
  • Wir versuchen Politik und Bevölkerung vermehrt auf unsere Sache zu sensibilisieren, Verständnis und Vernunft zu fördern
  • Natur- und Umweltschutz - unser aller Anliegen - auf einen machbaren Nenner zu bringen.

Der Mensch mit und nicht gegen die Natur!

Zielsetzungen

  • Wir engagieren uns für die Interessen der privaten Schifffahrt auf allen schweizerischen Gewässern
  • Wir setzen uns ein für eine nachhaltige und freie Schifffahrt
  • Wir wehren uns gegen eine ausufernde Gesetzesflut
  • Wir arbeiten mit an Vernehmlassungsverfahren, welche unsere Belange berühren
  • Wir sensibilisieren unsere Mitglieder zum sinnvollen und schonenden Umgang mit der Ressource "Natur"
  • Wir fördern ein friedliches Nebeneinander der unterschiedlichen Interessen am, auf und im Wasser
  • Wir veröffentlichen interessenbezogene Informationen in Fachzeitschriften
  • Wir unterstützen und arbeiten mit Partnerorganisationen, welche ähnliche oder gleiche Ziele verfolgen wie wir

Wer macht bei uns mit?

  • Motorbootsportler aus der ganzen Schweiz und aus allen Sparten (Schichten) sowie natur- und wasserverbundene Mitmenschen, welche von unseren Zielsetzungen überzeugt sind.
  • Bootsclubs auf den Schweizer Seen, welche sich mit unseren Ideen und Zielsetzungen gleichsetzen.
  • Einzelmitglieder welche nicht in einem Club aktiv mitmachen wollen, jedoch unsere Zielsetzungen teilen.

Zusammenarbeit

Mit wem arbeiten wir eng zusammen?

Aqua Nostra Schweiz      und seine Regionalsektionen
SBVSchweizer Bootbauerverband
U.I.M.Union International Motonautique

Kontakte
Nationale Körperschaften

VSIM                          Verband Schweizerischer Importeure von Marinemotoren
CCS      Cruisung Club der Schweiz, Hochsee und Küstengewässer
VSMSVerband Schweizerischer Motorbootfahrschulen
SchleuenclubsSchleusenverein,ch
SWWSchweizerischer Wasserski + Wakeboard-Verband
Swiss Sailing            Schweizer Segelverband
SPSVSchweizerischer Pontonier-Sport-Verband

Politik (Behörden)

UVEK     Eidg. Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation
BAVBundesamt für Verkehr, Abteilung Schifffahrt
KantoneKantonale Behörden, Schifffahrtsämter der Kantone
vksVereinigung kantonaler Schifffahrtsämter
Seepolizei                   Seepolizei der Kantone
PolitikPolitische Parteien, eidgenössische und kantonale Politiker

Internationale Körperschaften

U.I.M.                               Union International Motonautique
IBMVInternationaler Bodensee-Motorverband
IWGBInternationale Wassersport-Gemeinschaft Bodensee
DMYV     Deutscher Motoryachtverband

 

 

 


 
 

Nach oben